BurgSommerHall

Das neu interpretierte Wienerlied rund um Ernst Molden und seine „Hawara“ ist vom 23. bis 25. Juni 2021 in der Burg Hasegg zu hören.

AUFGRUND DER LOCKERUNGEN DER C-19-VORGABEN VERSCHIEBT SICH DIE BEGINNZEIT DES ERSTEN KONZERTES AUF 19.30 UHR.
EINLASS TÄGLICH AB 18 UHR.

Auf einer Freifläche von mehr als 2000 m² können alle Maßnahmen der Bundesregierung eingehalten werden – mit Abstand und Sitzplatzgarantie.

Menschen mit Einschränkungen wird ein guter Platz zugesichert. Mögliche Hilfestellungen in allen Bereichen bitte hier anfragen bzw. anmelden: info@burgsommer-hall.at

MOLDEN & HAWARA auch 2021 in Hall

09.02.2021

Das Jahr ist noch jung, der Sommer scheint in weiter Ferne. Doch gilt es den Fokus positiv auszurichten und sich auf ein reich(er)es Kulturangebot 2021 zu freuen. Der BurgSommer Hall bereitet sich schon jetzt darauf vor.

Im vergangenen Jahr war der Haller BurgSommer die größte und erfolgreichste Konzertveranstaltung in Tirol mit vorbildlichem Corona-Management. Wir sind zuversichtlich, dass auf Basis der derzeitigen Bestimmungen wieder eine Veranstaltungsreihe im gewohnten Umfang möglich sein wird.
Ka Schmäh: Das Wienerlied rund um den Liedermacher Ernst Molden und seine „Hawara“ wird auch 2021 in der Burg Hasegg zu hören sein. An drei Tagen im Juni, immer wieder neu interpretiert. Des wird leiwand!

Karten unter: www.oeticket.com  oder TVB Hall-Wattens bzw. unter Kartenreservierung

Münze Hall
Kultur Hall
Hall AG
Stadtmarketing Hall
TVB Hall
Hallerblatt
Tiroler Sparkasse Privatstiftung
Tusch
Fröschl Bau
Rauch Mehl
Felder Group
Holter
Holter
Holter
Ablinger Garber
Recheis

Kontakt

+43 5223 45544-0
Email: info@burgsommer-hall.at