BurgSommerHall

Die Veranstaltungsreihe BurgSommerHall steht ganz im Zeichen des vielfältigen Kulturschaffens.

Konzerte, Theater und eine Ausstellung stehen vom 8. Juni bis 8. Juli 2017 in der Burg Hasegg am Programm.


 

Theater: CYRANO DE BERGERAC

Theater Cyrano de Bergac

WANN? Sonntag, 25. Juni 2017 / 20.15 Uhr
WO? BURGHOF
Ein romantisch, komödiantisches, volkstümliches Drama und das berühmteste Mantel- und Degenstück, geschrieben von EDMOND ROSTAND im Jahre 1897 / unter der Regie von ELMAR DREXEL

Weitere Aufführungen am Mi., 28.6./ Do., 29.6./ Fr., 30.06./ Sa., 01.07./
Mi., 05.07./ Do., 06.07./ Fr., 07.07./ Sa., 08.07., jeweils um 20 Uhr
Bei Schlechtwetter im Salzlager Hall
Vorverkauf € 16 / Abendkassa € 18
Zur Kartenreservierung

Der Titelheld CYRANO DE BERGERAC leidet unter seiner riesigen Nase. Er ist ein Meister des Degens und ein mutiger, draufgängerischer Gascogner Kadett, gleichzeitig ist er Dichter und wird als empfindsam und großherzig beschrieben. Er ist in seine junge, hübsche Cousine ROXANE verliebt. Da er ihre Absage wegen seines Aussehens fürchtet, verbirgt er seine wahren Gefühle. Als Roxane ihm ihre Zuneigung zu CHRISTIAN DE NEUVILLETTE gesteht, ist Cyrano bereit, diesen zu unterstützen, indem er an seiner Stelle Gedichte schreibt. Auf der anderen Seite will die mächtige GRÄFIN GUICHE Roxane für ihren Sohn VALVERT. Als die Gräfin von der Zuneigung Roxanes zu Christian erfährt, wird sie zornig und rächt sich, indem sie Cyrano und Christian in den Krieg schickt. Doch bevor Cyrano den wahren Urheber der Briefe an Roxane verraten kann, ist Christian de Neuvillette auf dem Schlachtfeld gefallen. Cyrano schweigt, um der trauernden Roxane das Andenken an den Liebeshelden zu erhalten. Erst Jahre später erfährt Roxane die Wahrheit...
Ensemble: Klaus Windisch, Brigitte Jaufenthaler, Ronja Forcher, Felix Briegel, Gertraud Lener und des Ensemble des Theaterhaufen Hall


Kultur Hall
Hall AG
Stadtmarketing Hall
TVB Hall
Hallerblatt
Sparkasse Hall
Tusch
Fröschl Bau
Rauch Mehl
Felder Group
Holter
Schmiedl Armaturen
Ablinger Garber
Kunstkonzepte

Kontakt

+43 5223 45544-0
Email: info@burgsommer-hall.at